000 Genmab

DK0010272202

“Krebs-Biotechnologie aus dem europäischen Norden”

Das Unternehmen aus Dänemark hat sich auf Biotechnologie und Onkologie spezialisiert. Genmab entwickelt Verfahren und Techniken zur Diagnose von Krankheiten. Spezielle Blutanalysen und Gentests spüren mögliche Krankheiten auf. Genmab entwickelt Antikörper für onkologische Zwecke, also  zur Bekämpfung von Krebserkrankungen. 

Das Unternehmen aus der Jahrhundertwende ist in Kopenhagen und an der Frankfurter Börse gelistet. Mit erfolgreichen Produkten und Partnerschaften befindet sich das Biotech-Unternehmen seit 2014 m Aufwind. Hauptziel ist seitdem mit technischen und medizinischen Innovationen Diagnostik und Heilmittel für Krebskrankheiten zu entwickeln. Daneben wendet sich das Unternehmen aktuellen Probleme zu. So wurde rechtzeitig in der Covid-19-Pandemie Teststreifen und ein Testroboter entwickelt. Inzwischen hat Genmab weitere Produkte in klinischen Studien und verfügt über namhafte Kunden und Partner wie GlaxoSmithKline, AbbVie, Roche oder Novartis.

Scroll to Top