Wann geht der Börse die Puste aus?

Wer die täglichen Nachrichten verfolgt, kann in schwierigen Zeiten schon mal zur Depression neigen. Coronakrise, Politikkrise, Schuldenkrise und vor allem der Klimawandel: Irgendwie scheint die Welt immer stärker aus den Fugen zu geraten.

Allen Schwierigkeiten zum Trotz bewegen sich die Aktienkurse aktuell auf hohem Niveau. Grundsätzlich gilt, die Börse bewertet nicht die Vergangenheit, eigentlich auch nicht die Gegenwart, die Börse bewertet die Zukunft.  

Trotz aller Herausforderungen wird die globale Wirtschaft weiterhin wachsen. Jahr für Jahr. Der Grund für das stetige Wachstum ist der Fortschritt. Mit modernen Maschinen und weiterentwickelten Prozessen steigt die gesamte Wirtschaftsleistung. Erfolgreiche Unternehmen, aus aller Welt, profitieren davon und beflügeln die Aktienkurse.

Unser Wirtschaftssystem belohnt, mehr zu leisten und gute Ideen zu haben. Aus diesem Grund sind neue Ideen und Erfindungen unaufhaltsam. Die großen Unternehmen dieser Welt melden jedes Jahr tausende von neuen Patenten an. IBM wurden 2020 in den USA 9.130 Patente erteilt, gefolgt von Samsung (6.415 Patente), Canon (3.225 Patente), Microsoft (2.905 Patente) und Intel (2.867 Patente). Aber nicht nur große Konzerne zeigen sich von ihrer kreativen Seite, praktisch überall auf der Welt sprießen ständig neue Ideen aus dem Boden.

Die gesamte Geschichte der Menschheit ist eine Geschichte der Entdeckungen, Erfindungen und Innovationen. Die ersten Werkzeuge, das Rad, der Buchdruck, die Dampfmaschine, Telefon, Auto, Mikrochips, Internet – und es werden Dinge kommen, die wir uns heute noch nicht vorstellen können.

Natürlich kann ein katastrophales Ereignis oder ein großer Krieg die Einschätzung des Autors über den Haufen werfen, zumindest vorübergehend. Aber dann hätten wir gravierendere Probleme als fallende Aktien. Es ist auch sicher, dass aktuell noch erfolgreiche Unternehmen in Zukunft scheitern werden. Den technischen Fortschritt und das damit verbundene Wirtschaftswachstum hält das nicht auf. Aktien bleiben auf Jahrzehnte hinaus eine hochinteressante Geldanlage.

Scroll to Top