Willkommen!

Liebe Besucherin und lieber Besucher,

finanzielle Unabhängigkeit ist ein erstrebenswertes Ziel.

Wer möchte nicht in der Lage sein, von Erträgen des eigenen Vermögens wie Zinsen, Mieten oder Dividenden zu leben? Das Bundesamt für Statistik zählt rund 800.000 Deutsche, die dieses Ziel schon erreicht haben.

Die Vorstellung, komplett vom passiven Einkommen zu leben, erscheint für die meisten Menschen als unerreichbar.

Allerdings gibt es Möglichkeiten, passive Einkommensströme durch Aktieninvestments wie Dividenden zu generieren. Eine solche Möglichkeit ist das Investieren in Unternehmen wie der Bank of Nova Scotia.

Das Bankhaus hat eine lange Tradition und zahlt seit 1833 ununterbrochen Dividenden. Die Dividendenpolitik ist darauf ausgerichtet, kontinuierlich und stabil Dividenden auszuschütten und bietet aktuell eine Rendite von fast sechs Prozent.

Es gibt zahlreiche Unternehmen, die nicht nur verlässlich, sondern auch kontinuierlich steigenden Dividenden ausschütten, die eine interessante Möglichkeit bieten, um passives Einkommen zu generieren.

Coca-Cola: Ein weltweit bekanntes US-Unternehmen, das Erfrischungsgetränke herstellt und vertreibt. Es hat seit 1920 ununterbrochen eine Dividende gezahlt.

Johnson & Johnson: Ein US-Unternehmen, das in den Bereichen Medizintechnik, Pharmazie und Verbraucherprodukte tätig ist. Es hat seit dem Börsengang im Jahr 1944 ununterbrochen eine Dividende gezahlt.

Procter & Gamble: Ein weiteres US-Unternehmen, das hauptsächlich in den Bereichen Körperpflege, Haushaltsreinigung und Lebensmittel tätig ist. Es hat seit 1890 ununterbrochen eine Dividende gezahlt.

Clever Geld anlegen lernen

Für private Anleger gibt es verschiedene Anlageklassen (Assets), die unterschiedliche Rendite-Risiko-Profile aufweisen. So findet sich leicht eine gute Alternative zum Sparbuch: Eine kluge Mischung der unterschiedlichen Assets bietet Chancen, auch für eher risikoscheue Sparer.

Die wichtigste Richtschnur bei der Geldanlage ist der gesunde Menschenverstand. Damit ist bereits viel gewonnen, denn Gier und Ungeduld sind weniger hilfreich als Realitätssinn und ein langfristiger Anlagehorizont. Etwas tieferes Wissen kann natürlich nicht schaden und fördert die Rendite.

Investieren lässt sich lernen und wir hoffen, dass unsere Webseite Dir dabei helfen kann, Dein Wissen zu vertiefen und erfolgreich in die Zukunft zu investieren.

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei Deinen Anlageentscheidungen und hoffen, dass Du bald wieder auf unserer Webseite vorbeischauen wirst.

Herzliche Grüße, Thomas

P.S. Mit diesen Artikeln kannst du uns besser kennen lernen:

Der Autor
Wie wurde Dagobert Duck so reich?
Der Wetterbericht von gestern
Eine Tasse Kaffee für den Autor
Werbepause in SAT 1 oder eine ungewollte Investmentberatung
10 Tipps zum Thema clever Geld anlegen
Wer liest hat mehr vom Leben

Das Webseite dient zu Informations- und Bildungszwecken und sollten nicht als Anlageberatung oder als Aufforderung zum Kauf bestimmter Aktien verstanden werden.