Alphabet

„Do the right thing“

Alphabet ist die Holdinggesellschaft von Google und YouTube. Der Konzern aus Mountain View, Kalifornien, ist eines der wertvollsten börsennotierten Unternehmen weltweit. Das Kerngeschäft des Konzerns ist der Internetdienst Google, der sich überwiegend aus Online-Werbeeinnahmen finanziert. Das Geschäftsfeld sichert hohe Profitabilität und Beständigkeit für Investoren.  Google setzt sich aus verschiedenen Anwendungen zusammen und erreicht regelmäßig ein Milliarden-Publikum: Google Search, Google Maps, Google Play, Chrome, Gmail, YouTube und Android.

Gleichzeitig arbeitet der Mutterkonzern an potenziell disruptiven Innovationen. So engagiert sich Alphabet bei selbstfahrenden Autos (Waymo), bei High-Speed-Internetverbindungen und in der Biotechnologie. Das Tochterunternehmen Calico (California Life Company ) entwickelt Anti-Aging-Technologien. Ein weiteres Tochterunternehmen, Deep Mind, hat sich auf die Programmierung einer Künstlichen Intelligenz spezialisiert. Das offizielle Unternehmensziel von Google DeepMind ist, Intelligenz zu verstehen. Im Gegensatz zu anderen künstlichen Intelligenzen wie beispielsweise Deep Blue von IBM hat Google DeepMind kein vordefiniertes Ziel und ist somit flexibler in der Anwendung für verschiedene Probleme.

Für Alphabet arbeiten über 135.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2020 erwirtschaftet Alphabet 182,5 Milliarden US$ Umsatz und weist einen Gewinn von 40,3 Milliarden US$ aus. Investoren in Alphabet profitieren von stabilen Profiten aus dem Bereich der Online-Werbung. Dazu kommt ein Potenzial von aussichtsreichen Wetten auf die Zukunft. Kaum ein anderes Unternehmen kann eine derart attraktive Kombination anbieten.

Analyse Alphabet 2. Quartal 2021

Scroll to Top